Grundlagen der Lederverarbeitung

- Herstellen einer Messerscheide

 

In diesem Kurs fertigen Sie eine Messerscheide nach Ihren eigenen Vorstellungen.

Es sind sowohl Hüllen für Klappmesser wie für Messer mit feststehender Klinge möglich.

Alle Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen müssen Ihr eigenes Messer mitbringen!!

 

Inhalte:

·Entwerfen und planen eines eigenen Projekts und

 entwickeln einer Schnittmusters nach den Maßen des Messers.

·Materialauswahl und Zuschnitt

·Färben des Leders.

·Abziehen und polieren der Kanten.

·Nassformen der Hülle auf dem Messer

·Die Sattlernaht: Nähen der Arbeiten von Hand mit der Zweinadeltechnik.

 

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

 

Werkzeug wird vom Kursleiter zur Verfügung gestellt. Sie können aber gerne Ihr eigenes               Werkzeug mitbringen.

 

Kursdauer: 2 Tage

1. Tag von 9 – 17 Uhr (eine Stunde Mittagspause)

2. Tag von 9 – 16 Uhr (eine Stunde Mittagspause)


Das Mittagessen kann gegen Vorbestellung im nahe gelegenen Gasthof eingenommen werden.

 

Ort: Ö. SATTLERMUSEUMA-Hofkirchen im Traunkreis

 

Termine

werden mit den Interessenten gemeinsam vereinbart. Nach erfolgter Anmeldung wird mit Teilnehmern und Kursleiter ein für alle passender Termin gesucht.

Melden Sie sich also zum nächsten Kurs an. Sie erhalten nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Mail mit möglichen Terminen.

 

Teilnehmerzahl: max. 6 Personen

 

Materialkosten (sind NICHT im Kursbeitrag enthalten):

ca. 20€ (Die Materialkosten richten sich nach dem Materialverbrauch).

Kursleitung:          

Mag.Tim Oliver Förster (* 1981)

Schon als Kind hat mich Leder als Arbeitsmaterial fasziniert.

Über die Jahre habe ich mir viele Bereiche dieses vielseitigen Handwerks erarbeitet.

Seit 5 Jahren betreibe ich ein kleines Atelier für Lederdesign (s. LINKS).

 

 Kurskosten (OHNE Materialkosten):

EUR 160,- (inkl. Nachmittagskaffee u. Mehlspeise, auf Wunsch erfolgt eine kurze Führung in der Museumswerkstätte); für Mitglieder EUR 144,-

Mit der Einzahlung des Kursbeitrages bis 15 Tage vor Kursbeginn sichern Sie sich Ihren

Kursplatz. Die Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der eingezahlten Beträge. Bei Nichterreichen der erforderlichen Teilnehmerzahl erhalten Sie den gesamten Kursbeitrag rückerstattet.

WICHTIG: Ihr Kursplatz ist erst nach Einzahlung des Kursbeitrages fix!!! Die Aufnahme in einen Kurs erfolgt in der Reihenfolge der Einzahlung! Ist ein Kurs ausgebucht, wird dies ehest auf unserer Homepage bekannt gegeben.


Mitglieder des Vereines Freunde des Sattlermuseums und des Lederhandwerkes erhalten 10% Ermäßigung auf alle Kursangebote.
Hier geht es zum Mitgliedsantrag!

 

Stornobedingungen: Bis 15 Tage vor Kursbeginn keine Stornogebühr. Ab 14 Tage bis Kursbeginn den gesamten Kursbeitrag (Sie können uns aber eine Ersatzperson nennen).

 

Bankverbindung:

RAIFFEISENBANK Region Sierning

Bankstelle Hofkirchen

BLZ 34560

Kto. 3249570

IBAN AT71 3456 0000 0324 9570

BIC RZOOAT2L560

ltd. auf Verein Freunde des Ö. Sattlermuseums

und des Lederhandwerkes

 

 

Der Veranstalter und der Kursleiter übernehmen keinerlei Haftung bei Unfällen und Verletzungen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.