Grundlagen der PUNZIERTECHNIKEN u. d. LEDERFÄRBENS (Schlüsseletui)

 

Ziel: Im Kurs erstellen Sie eine Arbeitsschablone für ein Schlüsseletui, die Sie auf das Leder übertragen. Nach dem Zuschnitt wird ein Dekor entworfen und auf das Werkstück übertragen. Sie erhalten eine Einführung zum Umgang mit dem „Swivel Knife“ (Drehmesser).   Sie üben das Schneiden mit dem Drehmesser, das Punzieren u. Färben des Leders, bevor Sie Ihr Werkstück bearbeiten. Nach dem Punzieren des Motivs wird der Schlüseletui gefärbt. Alle Teile werden anschließend noch mit einer Flechtnaht verbunden.

 

Kursleiter

Dennis Zink (Bayern)

Täschner, Erfahrung in der Erwachsenenbildung

 

Ort: Ö. SATTLERMUSEUM

 

Termine

werden mit den Teilnehmern vereinbart.

 

Zeit

1. Tag von 9 – 17 Uhr (eine Stunde Mittagspause)

2. Tag von 9 – 16 Uhr (eine Stunde Mittagspause)

 

Werkzeug

Werkzeugliste:

  • ·         Schreibmaterial
  • ·         Zeichenmaterial
  • ·         Messer (Halbmond, Stanleymesser, Cuttermesser,…)
  • ·         Kantenzieher
  • ·         Locheisen oder Lochzange
  • ·         Rohhauthammer oder Kunststoffhammer (KEIN Metallhammer)
  • ·         Stylus (Stift zum Übertragen des Dekors aufs Leder)
  • ·         Drehmesser
  • ·         Verschiedene Punziereisen ( jeder Teilnehmer wird gebeten, mitzuteilen,   
  •        welche vorhanden sind)
  • ·         Verschiedene Pinsel
  • ·         Druckknopf- und Nieten-Setzer
  • ·         Flechtnadel

Vorhandenes eigenes Werkzeug darf gerne mitgebracht werden, kann aber auch nach vorheriger Absprache ausgeliehen und/oder zu handelsüblichen Preisen erworben werden.

 

Das Mittagessen kann gegen Vorbestellung im nahe gelegenen Gasthof eingenommen werden.

 

Begrenzte Teilnehmerzahl (ca. 6 Pers.)

 

Kurskosten:

EUR 175,- (inkl. Skriptum, Nachmittagskaffee u. Mehlspeise, auf Wunsch erfolgt eine kurze Führung in der Museumswerkstätte)

Mit der Einzahlung des Kursbeitrages bis 15 Tage vor Kursbeginn sichern Sie sich Ihren

Kursplatz. Die Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der eingezahlten Beträge. Bei Nichterreichen der erforderlichen Teilnehmerzahl erhalten Sie den gesamten Kursbeitrag rückerstattet.


Mitglieder des Vereines Freunde des Sattlermuseums und des Lederhandwerkes erhalten 10% Ermäßigung auf alle Kursangebote.
Hier geht es zum Mitgliedsantrag!

 

Stornobedingungen: Bis 15 Tage vor Kursbeginn keine Stornogebühr. Ab 14 Tage bis Kursbeginn den gesamten Kursbeitrag (Sie können uns aber eine Ersatzperson nennen).

 

Bankverbindung:

RAIFFEISENBANK Region Sierning

Bankstelle Hofkirchen

BLZ 34560

Kto. 3249570

IBAN AT71 3456 0000 0324 9570

BIC RZOOAT2L560

ltd. auf Verein Freunde des Ö. Sattlermuseums

und des Lederhandwerkes

 

Der Veranstalter und der Kursleiter übernehmen keinerlei Haftung bei Unfällen und Verletzungen!

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.