Kreatives Upcycling

Es war einmal ein Hemd - ein Nähworkshop mit Ideen für Advent und Weihnachten

 

Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Wenn mir das Hemd meines Mannes nicht mehr gefällt, stecke ich es in den Altkleidersack. Oder ein Kleidungsstück hängt ewig im Kasten und man kann sich nicht davon trennen, weil dieses Stück ein witziges Muster oder besonders schöne Knöpfe hat.

Mit Upcycling wird ein gebrauchter Gegenstand wieder verwendet und aufgewertet.

Bestimmt liegt auch bei Ihnen ein Stück Stoff oder ein ungetragenes Kleidungsstück herum. Gemeinsam wollen wir diesem Stück neues Leben einhauchen.

Dafür brauchen wir eine eigene Nähmaschine, Nähzubehör, alte Kleidungsstücke (Hemden), sowie Stoffreste (am besten aus Baumwolle)

 

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

 

Kursdauer:

von 9 – 15 Uhr (keine Mittagspause geplant – evt. Jause mitbringen)

Ort: Ö. SATTLERMUSEUM (Seminarraum) – A-Hofkirchen im Traunkreis

 

Termin: Samstag, 20.Okt. 2018 von 9 bis 15 Uhr (6h)

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Kursleitung:

Renate Haselberger (Waldzell/Innviertel)

(Familienhelferin, Eltern-Kind-Gruppenleiterin, Elternbildnerin)

Kurskosten:

EUR 70,- (inkl. Nachmittagskaffee u. Mehlspeise, auf Wunsch erfolgt eine kurze Führung in der Museumswerkstätte); für Mitglieder EUR 63,-

 

Materialkosten:

KEINE -nur dann, wenn jemand etwas aus dem Fundus der Kursleiterin haben möchte (Schrägbänder, Knöpfe…)

 

BITTE UNBEDINGT MITBRINGEN:

Nähmaschine, ev. Verteilerstecker oder Verlängerungskabel

Nähzubehör: Nähseide, Stecknadeln, Maßband, Stoffschere,

Papierschere, Bleistift.

Ausgedientes Baumwollhemd (je bunter, desto schöner das Ergebnis)

Stoffreste, alte Jeans, Knöpfe, Bänder…..je nachdem, was so herumliegt

Kleinkram wie Knöpfe, Schrägbänder und dgl. können vor Ort erworben werden.

 

Mit der Einzahlung des Kursbeitrages bis 15 Tage vor Kursbeginn sichern Sie sich Ihren

Kursplatz. Die Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der eingezahlten Beträge. Bei Nichterreichen der erforderlichen Teilnehmerzahl erhalten Sie den gesamten Kursbeitrag rückerstattet.

 

WICHTIG: Ihr Kursplatz ist erst nach Einzahlung des Kursbeitrages fix!!! Die Aufnahme in einen Kurs erfolgt in der Reihenfolge der Einzahlung! Ist ein Kurs ausgebucht, werden Sie umgehend verständigt und der eingezahlte Kursbeitrag umgehend rückerstattet.

 

 

Mitglieder des Vereines Freunde des Sattlermuseums und des Lederhandwerkes erhalten 10% Ermäßigung auf alle Kursangebote.

 

Hier geht es zum Mitgliedsantrag!

 

Stornobedingungen: Bis 15 Tage vor Kursbeginn keine Stornogebühr. Ab 14 Tage bis Kursbeginn den gesamten Kursbeitrag (Sie können uns aber eine Ersatzperson nennen).

 

 

 

Bankverbindung

RAIFFEISENBANK Region Sierning

Bankstelle Hofkirchen

BLZ 34560

Kto. 3249570

IBAN AT71 3456 0000 0324 9570

BIC RZOOAT2L560

ltd. auf Verein Freunde des Ö. Sattlermuseums

und des Lederhandwerkes

 

Der Veranstalter und der Kursleiter übernehmen keinerlei Haftung bei Unfällen und Verletzungen!

 

 

ANMELDUNG

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.