DIE AUSSTELLUNG

Ende August 2015 wurde die erste Dauerausstellung im Haus eröffnet.

Das Thema "DER SATTLER - LEBENSZEICHEN EINES BESONDEREN HANDWERKES" wurde von Absolventinnen der FH Graz für Ausstellungs- und Museumsgestaltung konzipiert und umgesetzt. Drei Themen bilden den Kern der Ausstellung:

WEITER.GABE

ARBEITS.WEISE

HAND.WERK

Im vierten Teil werden mit großformatigen Fotos von Gerard Pleynet/München EIN.BLICKE in die handwerkliche Arbeit eines Sattlers in seiner Werkstätte gezeigt.

Weiters zeigen wir Ihnen eine komplett eingerichtete Sattlerwerkstätte und Schusterwerkstätte.

Im Vereinsraum wird auf die Treibriemensattlerei -einem nahen verwandten Handwerk des Sattlers - mit einem Lederboden aus alten Treibriemen verwiesen.

Genießen Sie einen kurzen Rundgang durch unsere Dauerausstellung mit den folgenden Fotos.

Übrigens: Wir verleihen unsere Austellung (15 großformatige Fotos aus A-Ständer, Ausstellungswand und Themenweg). Anfrage unter unseren Kontaktadressen erbeten!