ORF BEITRAG: DAS SATTLERMUSEUM

Aus Liebe zum Leder

Für hochbegabte Kinder in OÖ. bot das Sattlermuseum, am 24.Juni 2017, 

erstmals einen Workshop

"Kreatives Arbeiten mit Leder" an.

Hier klicken "TALENTE OÖ"

KURS

"Grundlagen der Lederverarbeitung - Kleine Taschen und Börsen"

mit Tim Förster

v. 24.6. bis 25.6.2016

Anmeldung über unsere Kontaktadressen.

Im Bestand:

John Erhard, Reuschel Georg

Die Täschnerei

225 S., 1956. Leipzig 

  Mannsgurten

Schöne Arbeiten der Volkskunst

Ew. Martin/ E.L. Wagner

Erdl Verlag, Trostberg 1998, 148 S.

Preis auf Anfrage!

Neu im Shop!!!

Windlicht aus Buchensperrholz

ohne Kerze

ca. 10x10cm

Preis EUR 10,- zzgl. Versand

Buchtipp für alle Liebhaber der Federkielstickerei:

Mannsgurten

Schöne Arbeiten der Volkskunst

Ew. Martin/ E.L. Wagner

Erdl Verlag, Trostberg 1998, 148 S.

(neu im Bestand)

SAISONAUFTAKT 

"Hofkirchen geht ins Museum"

Themenweg "Lederhandwerker" mit Gesundheitsparcour

am 16. April 2016

Beginn 13 Uhr

Start beim Sattlermuseum

Jubiläumsausstellung 2015

Die Vorbereitungen für die Jubiläumsausstellung laufen seit Monaten. Die Weiterführung unserer Ideen und Gestaltungsvorschläge der Studentinnen an der Kepler Universität Linz hat seit Herbst 2014 die Fachhochschule Graz - unter der Leitung von Dr. Erika Thümmel - mit einer Studentengruppe übernommen.

Das international zusammengesetzte Team hat die Arbeit bereits engagiert aufgenommen und wird das Projekt bis zur Umsetzung begleiten. Wir freuen uns auf das Ergebnis!

Danke an alle Unterstützer!

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an unsere finanziellen Unterstützer und Sponsoren:

Durch Sie/Euch können wir jeden Tag an der Weiterentwicklung des Museums arbeiten! Mehr ...

KURS GRUNDLAGEN der LEDERVERARBEITUNG, am 2.4.2011

Hier einige Fotos ...

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Hr. Scheichenstein aus Wien für die uns übergebenen Werkeuge und Maschinen aus seiner Werkstätte.

Unsere Zeitschriftensammlung ist mit einer Schenkung stark erweitert worden. Wir freuen uns über das wertvolle "Weihnachsgeschenk" sehr und danken herzlich

Herrn Richter von der Berufsschule in Mainburg (Bayern)

für die kostenlose Zusendung an unsere Fachbibliothek. HERZLICHEN DANK!

 

Angebot bis 31.12.2011: Mit einem Erwerb von Kopien oder einer PDF-Datei eines Buches aus unserer Fachbiliothek erhalten Sie für ein Jahr einen Eintrag unter den Buchpaten!

Foto: Ö. Sattlermuseum
Foto: Ö. Sattlermuseum

Das Ö. Sattlermuseum war unter den Gästen bei der Veranstaltung Lippizaner&friends auf Schloss Halbthurn. Der Österreichische Lipizzaner Zuchtverband organisierte eine Pferdevorführung vom Feinsten. Auf dem Bild Frau Mag. Martina Hirsch auf dem letzten Einhorn von Schloss Halbthurn. Wir gratulieren zur gelungenen Veranstaltung und freuen uns auf die nächste Inszenierung von Lippizaner&friends im Burgenland. Mehr Fotos ...

Mehr auf http://www.lipizzanerzucht.org/index.php?id=aktuelles

Wir ersuchen weiter um Ihre Unterstützung 
durch Spenden von alten Treibriemen für unser
neues Projekt.
Alle Spender werden bis Dezember 2015
auf unserer Homepage vorgestellt.

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
(Zeitungsartikel Tips Enns, Linz-Land v. 22.1.14
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken)

 

 

 

Buchempfehlung

Sabine Krump

"KNÖPFE KRAUT UND KLUGE KÖPFE"

erschienen im Eigenverlag.

Zu bestellen unter:
Zwirnknoepfe@gmail.com

http://zwirnknoepfe.jimdo.com

Preis 19,50 Euro

Informationen zum Kurs

"Grundlagen der Lederverarbeitung III" hier klicken

Fotos von Kurs II


Die nächsten Kurse starten, wenn die Teilnehmerhöchstzahl an Anmeldungen erreicht ist!

Grundlagen der Lederverarbeitung - Gürtel

Kurs V beginnt nach Erreichen der Teilnehmermindestzahl.

Anmeldung ab sofort möglich!

Nähere Informationen unter folgendem Link

 

Kurse zur Herstellung von einfachen Taschen und Börsen sowie Messerscheiden hier klicken!

WIR SUCHEN für die Gestaltung eines neuen 
Ausstellungs- und Veranstaltungsraumes ALTE oder NEUE TREIBRIEMEN
(Länge und Breite egal, Dicke mind. 4mm). Die Treibriemen können
auch verschmutzt und repariert sein. Jeder cm ist wichtig!
(Vorläufig letzter Zusende- oder Abgabetermin Ende Mai 2014) Es würde uns freuen, wenn Sie uns helfen ein einzigartiges Projekt umzusetzen!

Die Treibriemen bitte an unsere Adresse schicken oder im Museum abgeben.
Vielen Dank!!! Alle Spender werden bis Dezember 2015 auf der Homepage vorgestellt.