GRUNDLAGEN DER LEDERVERARBEITUNG - GÜRTEL

GRUNDLAGEN DER LEDERVERARBEITUNG - GÜRTEL

 

Inhalte

(Werkzeugkunde, Sattlernaht, Zuschnitt Gürtelspitze, Punzieren von Initialien, Annähen einer Schnalle, Ziernaht, Kantenbearbeitung)

 

Ziel

Selbständige Herstellung eines Gürtels nach Sattlerart

 

Kursleiter

Bernhard Kreuzer (BRD)

(Autodidakt in der Lederverarbeitung mit mehrjähriger Erfahrung in der Erwachsenenbildung)

 

Ort: Ö. SATTLERMUSEUMA-Hofkirchen im Traunkreis

 

Termine

28. - 29.Juli 2012

 

Zeit

1. Tag von 9 – 17 Uhr (eine Stunde Mittagspause)

2. Tag von 9 – 16 Uhr (eine Stunde Mittagspause)

  

Werkzeug wird vom Kursleiter zur Verfügung gestellt bzw. kann angekauft werden

 

Materialkosten je nach Verbrauch ca. 30 EUR

 

Das Mittagessen kann gegen Vorbestellung im nahe gelegenen Gasthof eingenommen werden.

 

Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 4)

 

Kosten

EUR 155,- (inkl. Nachmittagskaffee u. Mehlspeise, auf Wunsch erfolgt eine kurze Führung durch die Museumswerkstätte)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0