Sattlermuseum startet Projekt mit FH-Eisenstadt (Informationsberufe)

Ausbildungspartnerschaft zwischen der FH-Eisenstadt (Informationsberufe) und dem SATTLERMUSEUM

Am Freitag, 20.März 2009, trafen sich die Projektgruppe der FH-Eisenstadt (Projektbetreuer Mag. Andres Hepperger MSc,Projektleiterin Nicole Dreier, Flieger Franziska, Karnthaler Denise, Pleyer Desiree u. Ringhofer Claudia) mit dem Museumskustoden Josef Wieser in Eisenstadt zu einem informativen Starttreffen. Geplant ist während des SS09 die Digitalisierung von Fachbüchern aus dem SATTLERMUSEUM, die via Internet den Usern zur Verfügung stehen sollen.

Mit dem Projekt soll die Bedeutung handwerklichen Wisens der Sattlerei hervorgehoben und für die Zukunft gesichert und verbreitet werden

 

Ein herzliches Dankeschön dem Projektteam und Frau Prof. Mag. Doris Riedl (Projektkoordinatorin) für die Umsetzung unseres Projektantrages.

 

Josef Wieser

SATTLERMUSEUM

www.sattlermuseum.at/aktuelles

www.lederbibliothek.jimdo.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0